Aktuelles

An die Presse
28.11.2013

Kooperation für den Frieden:
“Nein zur großen Koalition des Militarismus;
Frieden ist out – jedenfalls im Koalitionsvertrag“

Regionalgruppe des Internationalen Versöhnungsbundes erhält Preis für Zivilcourage der Solbach-Freise-Stiftung

Zum sechsten Mal verlieh die Arbeitsgemeinschaft Friedensgruppe Rheinland-Pfalz ihren Friedenspreis. Preisträger am 9. November 2013 war Pfarrer i.R. Elmar Funk und die Kirchheimbolander Friedenstage. Mit diesem Friedenspreis hat sich ein Projekt behauptet, dass diejenigen in den Blick nimmt, die lokal und regional für Gerechtigkeit und Frieden aktiv sind.

Predigt von Horst Scheffler, Vorsitzender der AGDF e.V., in Mainz-Marienborn, anlässlich eines Beschlusses der Synode der Ev. Kirche in Baden

Den Rheinland-pfälzischen Friedenspreis 2013 erhält der protestantische Ruhestandspfarrer Elmar Funk in Kirchheimbolanden. Der Preis wird verliehen von der Arbeitsgemeinschaft Friedensgruppen in Rheinland-Pfalz.Die Verleihungsfeier findet am 9. November um 19 Uhr in der Stadthalle an der Orangerie in Kirchheimbolanden statt.

Datum: 

9.11.2013

Ort: 

Stadthalle an der Orangerie in Kirchheimbolanden

Mitgliederversammlung wendet sich gegen zunehmende Militarisierung

Antirassismuskalender 2014

„Gedichte, Rätsel und Ideen aus 1001 Nacht, pfiffige Sprüche, Heftiges und Nachdenkliches” für 365 Tage im Jahr bietet der interkulturelle Antirassismuskalender 2014 der Gewaltakademie Villigst. Der jährlich erscheinende Kalender verzeichnet Gedenk- und Feiertage der großen Kulturen und Weltreligionen.

"Jetzt ist die Zeit, zu sprechen und zu handeln". Als Christinnen und Christen lehnen wir Kriege und den Einsatz von Militär grundsätzlich ab. Gegengewalt ist weitere Gewalt, die sowohl kurz- als auch langfristig mehr Gewalt gebiert, insbesondere in Auseinandersetzungen mit vielen Konfliktparteien.

Seiten