Zukunftstagung 3./4.5.2019 in Berlin

Die Welt ist in Bewegung:

  • Machtpolitische Verschiebungen, Repression gegen regierungskritische Initiativen und Bewegungen der Zivilgesellschaft, fortschreitender Klimawandel, wachsende Ungerechtigkeit, Aufrüstung, zunehmender Nationalismus auf der einen Seite,
  • erfolgreiche Versöhnungs- und Friedensprozesse, professionelle Friedensarbeit, internationale Vernetzungen von Basisinitiativen, UN-Vereinbarungen für Nachhaltigkeit, Klimaschutz und zur Ächtung von Atomwaffen auf der anderen Seite.

Was sind die künftigen Rahmenbedingungen für das Engagement der Initiativen für Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung? Wo sollten Arbeitsschwerpunkte gesetzt, wo neue Kooperationen gesucht werden?

Diesen und weiteren Fragen wollen wir mit den Referierenden und allen Interessierten bei der Kooperationstagung mit der Evangelischen Akademie zu Berlin im Frühjahr 2019 nachgehen.